17.04.2014

Willis.

Langsam wird es Zeit, das Mysterium aufzudecken:

"Wie kam es zu der Wahl deines Künstlernamens?" - Jeannie Willis.

Den Meisten ist klar, Jeannie ist immer noch Gini , Djini, Jini. Wie auch immer man es schreiben mag. Der Flaschengeist halt. So wie man mich schon seit Jahren kennt und nennt.

"Doch wie kommst du zu Willis?" 

Natürlich bin ich die Tochter von Bruce Willis, was sonst!!  haha~ jetzt ist die Bombe geplatzt! 
Nein, Scherz :) 

Nun ernst. 
Willis ist tatsächlich unser Familiennamen, mütterlicherseits.
Nur dass er in zB Serbien Vilis geschrieben wird oder wenn man den Stammbaum durchgeht sieht man auch Schreibweisen wie Willisch etc.

Wenn ich diesen Namen trage, vorallem als Künstlernamen, möchte ich meinen Opa und auch meine Oma ehren. Einfach unsere Familie. So begabte tolle Menschen, von denen ich diese kreative Ader habe. Denn es liegt in den Genen. Ein gutes Erbe ♥ Mein Ziel, mein Weg ist, diese Fußspuren weiterhin in der Welt zu hinterlassen. Ich denke für meinen Bruder kann ich da mitsprechen ;)


Wenn ich die Bilder noch finden kann, zeige ich euch mal Werke meines Opas oder wie erschreckend ähnlich ich meiner Oma und auch meiner Mutter in ihren jungen Jahren sehe :D sehr spannend alles!


Und nun ~ einen guten Start in die Feiertage !

 
Ich werd jetzt noch fleißig sein ;) 

14.04.2014

Tarantism.








































Mein Ohrwurm zu diesem meiner Meinung nach verdammt coolen lucky shot :D